Mein Name ist Florian Hipp,

 

geboren und aufgewachsen im schönen Füssen/ Allgäu.

 

(Lebenskünstler, Designer, Restaurator,

Feinmechaniker, Gastronom,

Flecklesschuster, Lederer, Holzbastler, Autodidakt)

 

 

Ich freue mich, von Euch zu hören

 

Herzlichst

 

Florian Hipp


2016 entstand quasi auf dem Küchentisch mein erstes Rad.

Zum einen aus der Not heraus zum grossen anderen natürlich aus dem Wunsch nach etwas besonderem was auf mit zugeschnitten ist.

 

in den folgenden Jahren sind hier Viele weitere tolle individuelle Velos entstanden bis sich die "Werkstatt " über alle Zimmer ausgestreckt hat.

 

Was zum unausweichlichen schritt führte mich zu vergrössern.

 


 

 

 

2018 Wars dann soweit ich konnte eine wunderschöne Halle in den ehemaligen Hanfwerken, dem heutigen Magnuspark anmieten.

 

was für mich eine Herzensangelegenheit war, da bereits 5 Generationen meiner Familie hier arbeiteten und ich nun in 6. Generation auf diesem geschichtsträchtigen Gelände meiner Arbeit nachgehen kann.

 

 


 

und siehe da, nach nur vier Monaten 

- 4t Stahlschrott

- 2t Holz 

- ca. 200 Litern weisser Farbe 

- vielen verzweifelten Momenten 

 

war das Nimmerland geboren.

 

Werkstatt Atelier Ideenschmiede Rückszugsort Austellungsfläche

 

 


 

 

 

 

2019 kam ein weiterer Schritt,

um die fertigen Produkte ordentlich in Szene zu setzen habe ich eine Hohlkehle installiert die hier auch dem ein oder anderen Fotografen bereits tolle Dienste erwiesen haben.